PPL ( A ) EASA

 

PPL / A  Ausbildung  auf Piper Warrior ab 13050.-€

Preise gelten bei Blockcharter  inklusive Fluglehrer und 45 Pflichtststunden  Fernlehrgang und Verwaltungsgebühr ! 

 

Informationen zur Lizenz:

 

Mit der Privatpilotenlizenz für Flugzeuge PPL(A) können Sie sich den Traum vom Fliegen erfüllen.

 

Die Lizenz berechtigt zum nichtgewerblichen Führen von Flugzeugen bis 2000 kg Mit dieser Lizenz sind grenzüberschreitende Flüge und Flüge im nicht europäischem Ausland möglich. 

 

Die PPL (A) - Ausbildung kann bei der Fly Now GmbH Flugschule Kassel in Verbindung mit einem Fernlehrgang für die theoretische Ausbildung absolviert werden. Über die Wahl der für Sie günstigsten Ausbildungsform beraten wir Sie gern in ein einem Gespräch.

 

Voraussetzungen für die Ausbildung:
 

  • Mindestalter bei Beginn der Ausbildung keine Vorgabe ! Erlangung der Lizenz 17 Jahre
  • Kopie Personalausweis 
  • Nachweis der Flugtauglichkeit (Medical Klasse 2)   
  • Nachweis der Zuverlässigkeit (ZÜP)  
  • Nachweis über Sofortmaßnahmen am Unfallort oder Erste Hilfe ( nicht erforderlich bei LAPL )
  • Erklärung über Strafverfahren Anmeldung Pilotenlizenz
  • LBA-Anfrageblatt (Formular-Download)
  • Auskunft aus dem Verkehrszentralregister (KBA-Auszug) (Formular-Download)
  • Zustimmungserklärung bei Minderjährigen
  • Ausbildungsvertrag (Download)
  • Vordrucke Formulare RP Kassel

Die o. g. Dokumente müssen vor Beginn der Ausbildung vorliegen!

Zusätzlich wird benötigt:

 

Sprechfunkzeugnis BZF I / II oder AZF

Umfang der theoretischen Luftfahrerprüfung

 

Die Durchführung der Prüfung erfolgt computerunterstützt mit dem DAeC Fragen-katalog 2020 in Kombination mit Aviation Exam. Unter folgendem Link kann das Programm kostenfrei getestet werden: https://www.aviationexam.com/de/kostenloser-test

 

  1. Luftrecht                                                 32 Minuten  Fragen  16

 

        2. Menschliches Leistungsvermögen        16 Minuten  Fragen    8

 

        3. Meteorologie                                          32 Minuten  Fragen  16

 

        4. Kommunikation                                      16 Minuten  Fragen    8

 

        5. Grundlagen des Fliegens                       32 Minuten  Fragen  16

 

        6. Betriebliche Verfahren                            32 Minuten  Fragen  16

 

        7. Flugleistung und Flugplanung                32 Minuten  Fragen  16

 

        8. Allgemeine Luftfahrzeugkunde               32 Minuten  Fragen  16

 

        9. Navigation                                               32 Minuten  Fragen  16

 

Praktische Ausbildung

 

Zur praktischen Ausbildung PPL A gehören mindestens 45 Flugstunden.  Davon müssen mindestens 30 Stunden mit Fluglehrer geflogen werden  ( min. 5 Std. Überlandflug ). Zusätzlich werden mindesten 10 Stunden überwachter Alleinflug, davon 3 Stunden Allein-Überlandflug mit mindestens einem Überlandflug von mindestens 270 km ( 150 NM ), wobei eine vollständig abgeschlossene Landung auf einem anderen Flugplatz als dem Startflugplatz durchgeführt werden muss.

 

Prüfungen

 

Die Ausbildung wird mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen. Geprüft werden im "Multiple Choice-Verfahren" alle Fächer der theoretischen Ausbildung. Die praktische Prüfung findet am Ende der Ausbildung statt.

 

Erleichterung

 

Bei Bewerbern, die bereits Erfahrung als PIC besitzen, kann eine Anrechnung auf die Anforderungen für eine praktische Ausbildung erfolgen. Die Anzahl der angerechneten Stunden wird durch unsere Flugschule mit Hilfe eines Vorab-Testflugs festgelegt. Maximal können 50% der erforderlichen Stunden für die praktische Ausbildung erlassen werden.

 

Gültigkeit / Verlängerung:


Gültigkeit Lizenz: unbefristet. Die Gültigkeit der Lizenz wird durch die Gültigkeit der eingetragenen Berechtigungen und das Tauglichkeitszeugnis bestimmt. Der Inhaber einer Lizenz darf die Rechte einer erteilten Lizenz oder Berechtigung nur dann ausüben, wenn er die entsprechenden Anforderungen der JAR-FCL erfüllt. (Flugerfahrung innerhalb der letzten 12 Monate: 12 Flugstunden und 12 Landungen sowie mind. eine Stunde Auffrischungs-schulung mit Fluglehrer). Diese Anforderungen können durch einen Überprüfungsflug mit Prüfer ersetzt werden.

 

Ausbildungsbeginn:

 

Die praktische Flugausbildung stimmen wir mit Ihnen persönlich ab, Schulungsbeginn ist jederzeit möglich. Wir fliegen täglich, sie können Termine ganz nach Ihrem persönlichen Zeitplan vereinbaren.

Luftfahrerprüfungen RP Kassel Termine 2020
Luftfahrerprüfungen RP Kassel Termine 20[...]
PDF-Dokument [462.0 KB]

Luftfahrerprüfungen RP Kassel : 2020 

06.01., 03.02., 02.03., 30.04., 27.04., 25.05., 22.06., 20.07., 17.08., 14.09., 12.10., 09.11., 07.12.